Die Entstehung der Narrenzunft                  Liebenzell e.V

 

Die G​ründungsmi​tglieder der Narrenzunft Liebenzell e.V. sind ehemalige Mitglieder der Interessengemeinschaft Freie Narrenzunft Haugstett.

 

Während der Kampagne 2015/2016 trafen sich die Mitglieder und ehemaligen Mitglieder der FNZ Haugstett zu einem gemeinsamen Frühstück.

 

Nach einiger Zeit kam das Gespräch auf die Zunft und es entstand eine sehr angeregte Diskussion über die Zukunft der Narrenzunft.

 

Nach dem knapp achtjährigen Bestehen der FNZ Haugstett mit schönen Umzügen und Hallenversanstaltungen, wollten wir mehr.

Wir wollten ein eingetragener Verein werden.

 

Ideen und Anregungen wurden gesammelt und abgewogen.

Es begann schnell in den Köpfen zu rauchen und zu arbeiten.

Wie sollen die neuen Masken und Häser aussehen, wie das Logo. Wer übernimmt welches Amt, was wird von der FNZ Haugstett übernommen und was wird verändert.

 

Es verging noch einige Zeit in dieser Runde und die Entscheidung zur Umstrukturierung der FNZ Haugstett in die Narrenzunft Liebenzell wurde endgültig beschlossen.

 

Mit Einsatz und Willen wurde sowohl eine neue Satzung geschrieben, als auch Häser und Masken entworfen. Ein Schnitzer für die Masken wurde gefunden und erste Entwürfe für die neuen Häser genäht.

 

Am 1.4.2016 fand im Restaurant der Burg Liebenzell die Gründungsversammlung statt und der neue Vorstand wurde gewählt. Alle Beteiligten freuten sich und waren mit Feuereifer an der Umsetzung aller Ideen dabei.

 

Von der FNZ Haugstett wurden die Rechte an Maske und Häs unsrer ersten Figur, dem Haugstetter Bajass überschrieben. Diese Figur bleibt bis auf ein paar kleinere Änderungen bestehen.

 

Die zweite Figur ist der Schluchtenheuler, der den Zusammenhang mit der Wolfsschlucht herstellt und das Häs mit einer Wolfsmaske vollendet.

 

Die dritte Figur wird eine Einzelfigur werden, der Riese Erkinger. Er stammt aus der gleichnamigen bekannten Sage.

 

Ein Notar wurde gesucht um die Eintragung ins Vereinsregister voran zu treiben.

 

Am 20.07.2016 war es dann soweit, wir waren ein offiziell eingetragener Verein und dürfen uns nun Narrenzunft Liebenzell e.V. nennen.

 

Darauf ein dreifaches „Närrisch ond Wiaschd“

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Narrenzunft Liebenzell e.V.